Beitrag.

Zur Übersicht

Juristische Problemzonen im modernen Pharma-Vertrieb und -Marketing

Datum: 04.11.2008
Format: pdf, 0,11 MB
Seiten: 40 Beitrag herunterladen

Veranstaltung / Themengebiet

Pharma-Marketing 2010 Marketing, VertriebPharmazeutische Industrie

Inhalt

  • Anwendungsbeobachtungen: Neue Rechtslage, neue Konzepte
  • Off-label Use: Grenzen für Marketing und Erstattung durch die GKV
  • Neuere Rechtsprechung zur Kontrolle innovativer Vertriebsmodelle

Expertenprofil.

Prof. Dr. Markus Finn

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof
Professor für Recht im Gesundheitswesen

Lebenslauf

seit WS 2014/15
Studiengangleiter Gesundheits- und Pflegemanagement
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof

seit WS 2013/14
Professor für Recht im Gesundheitswesen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof

seit November 2013
Of Counsel bei Medizinkanzlei Mohr, Berlin-Charlottenburg

seit 2009
Lehrbeauftragter der Charité - Universitätsmedizin Berlin, Studiengang Medizin

2010 - 2013
Rechtsanwalt in eigener Praxis, Kanzlei für Arzthaftung & Zivilrecht, Berlin-Charlottenburg

Wintersemester 2011/2012
Lehrbeauftragter der Universität zu Köln, Rechtswissenschaftliche Fakultät

Februar 2012
Verleihung Fachanwalt für Medizinrecht

2007 - 2010
Tätigkeit bei Dierks + Bohle Rechtsanwälte, Berlin

Arzneimittelrecht, Arzthaftungsrecht, Arztrecht (Berufs-, Gebühren-, Weiterbildungsrecht), Freiwillige Selbstkontrolle der pharmazeutischen Industrie, Heilmittelwerberecht, Krankenversicherungsrecht, Zivilrecht

2007
Zweite Juristische Staatsprüfung, Berlin

2006 - 2007
Rechtsreferendar bei Hogan & Hartson Raue LLP, Dezernat Gesundheitsrecht (RA und Notar Prof. Dr. Kuhla), Berlin

Arzthaftungsrecht, Ärztliches Berufs- und Gebührenrecht, Sozialrecht, Zivilrecht

2006
Rechtsreferendar im Geschäftsbereich Legal Services/Justitiariat, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Ärztliches Berufsrecht, Haftungsrecht, Krankenhausrecht, Vertragsarztrecht

2006
Promotion zum Dr. iur. (summa cum laude), Universität Bayreuth

2000 - 2005
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Zivilrecht VI, Universität Bayreuth

2000
Erste Juristische Staatsprüfung, München

1999 - 2000
Studentische Hilfskraft am Institut für Zivilrecht und Zivilprozessrecht, Ludwig-Maximilians-Universität München

1997
Praktikant in der Arztrechtskanzlei Dr. Jörg Heberer & Kollegen, München

Arzthaftungsrecht, Arztstrafrecht, Ärztliches Berufs- und Gebührenrecht, Zivilrecht

1995 - 2000
Studium der Rechtswissenschaft in Tübingen und München


Kontaktadresse

Professor Dr. Markus Finn

Telefon: 030 / 50 179 209
Telefax: 030 / 50 179 210

Internet: www.rechtimgesundheitswesen.eu
E-Mail: mail@rechtimgesundheitswesen.eu

Weiterführende Links

Homepage